Crosslauf Horn 2019

erstellt am 26.11.2019 von Christian Kraus

Die 2. Station der Waldviertler Crosslaufserie ging am Samstag, den 23. November über die Bühne. Seit der Übersiedelung vom Taffatal auf den Kuhberg hinter dem Horner EKZ im Jahre 2011, blieb die Strecke mit 6,1 km über 5 Runden unverändert. Außer den Wind waren optimale Crosslaufbedingungen.

Der Sieg ging wie schon 2012 an Martin Hofbauer vom Team 2run, seinen Streckenrekord verpasste er nur um 9 sec. Auf Platz 2 und Platz 3, Alexander Bichl und Daniel Hable vom LC Werbeprofi.

Bei den Damen waren die Abstände schon etwas knapper – hier gewann die Triathletin Christina Kastner (SC Zwickl Zwettl) vor Anna Reinthaler (Triathlonclub Kagran) und Silvia Wührer (SC Zwickl Zwettl).

Schnellste ULC Läufer im Hauptlauf waren Markus Hengstberger und Lisi Kreutzer.

6. Markus Hengstberger 24:17 M40/3
25. Michael Schiffer 27:22
27. Stephan Sprung 27:37
55. Lisi Kreutzer 33:15
56. Christian Kraus 33:16
60. Raphael Sprung 34:57 MJ/2

1. Lauf 800m

1. Lisa Sperber/ULC Horn 3:23
2. Magdalena Hengstberger/ULC Horn 3:25

2. Lauf 1,22km

1. Valerie Mang/ULC Horn 4:49
7. Laura Sperber/ULC Horn 5:28 U14/3

Danke an die Gemeinde St. Bernhard/Frauenhofen, NÖN Fotograf Karl Stöger und an alle Helfer.

Karl Stöger hat seine Bilder auch heuer wieder dankenderweise für uns online gestellt.
Ihr findet diese hier:
Jugendläufe
Hauptlauf
oder hier im Facebook Album von Karl Stöger

Zurück