Crosslauf Neustift/Felde

erstellt am 24.02.2019 von Christian Kraus

Crosslauf Neustift/Felde: Kleiner Ausflug in die Wagramregion. Roman Kurz mit seinem 9sitzer brachte uns nach Neustift im Felde. Der relativ junge Laufclub ist seit ein paar Jahren regional und durch den Volkslaufcup auch in anderen Bundesländern immer mit einer großen Läufer- und NW Truppe unterwegs. 2018 in Horn mit über 40 Starter am Stadtlauf, konnten wir auch eine für den ULC momentan relativ „große Gruppe“ zu einem Gegenbesuch motivieren.

Anmeldung, Start/Ziel am Sportplatz mit einem für einen Crosslauf ungewöhnlich tollem Rundherum: volles Startersackerl, Umziehmöglichkeiten, geheiztes WC, Voranmeldung, Siegerehrung mit Altersklassen und dazugehöriger Verpflegung, Teamwertung, Gruppenpreise, Tombola.

Pünktlich um 14:30 Startschuss des 2. Schottergrubenlaufes über die 6,9km lange Strecke, komplett flach, Feldwege, Trampelpfade, Asphalt – für uns Waldviertler Crossläufer keine Herausforderung. Das Wetter ideal, Sonne, fast Windstil, knapp über den Gefrierpunkt. Den Sieg holte sich der Langenloiser Philipp Gintensdorfer (24:38min) vor Alex Bichl (25:34min). Die Horner Läufer boten eine solide Leistung und holten sich 2 Altersklassensiege und einen 3. Platz.

15. Eidher Franz 29:54 M60/1
18. Friedl Benni 30:07
24. Kurz Roman 30:51
25. Sprung Stephan 30:52
58. Glanz Martina 36:44 W30/1
59. Kraus Christian 36:47
84. Sprung Raphael 40:42 U20/1
91. Scheidl Gerald 42:00
93. Gamerith Hilde 42:24

Mit diesen 9 Startern sicherten wir uns als 2. Größte Gruppe einen Sonderpreis (Wein, Gatorade) nach dem ULC Langenlois (13 Starter- mehr Wein, weniger Gatorade)

Ergebnisse und alle Fotos auf www.scn2009.at
Fotos von Newetschny Hans

Zurück